Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher
Schön, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Es ist unser Ziel,  Ihnen die Kaninchenzucht allgemein und die Englischschecken im Besonderen sowie unseren Klub näher zu bringen.
Ihre Fragen oder Anregungen nehmen wir gerne persönlich oder via Kontakt-Formular entgegen.
Schweizer Englischschecken Klub

Die Gruppe Ost auf Besuch in der Innerschweiz

Die Mitglieder der Gruppe fühlten sich sichtlich wohl bei den Innerschweizern

Nachdem vor zwei Jahren die Innerschweizer das Rheintal besuchten, trafen sich am Samstag, 26. August 2017, die reisefreudigen Mitglieder der Gruppe Ost mit ihren Kolleginnen und Kollegen zuerst bei Xaver und Louise Eigensatz in St. Erhard, wo nach dem obligaten Morgenkaffee mit Gipfel und weiteren Getränken ausgiebig gefachsimpelt wurde. Für die vielen schönen Schecken des Klubpräsidenten gab es manches Lob aber auch Fragen darüber, was nun die beste Madagaskar-Farbe sei. Bekanntlich werden auch die Experten bei den nächsten Repetitionskursen dieser Frage nachgehen, was seitens des Klubs begrüsst wird.
Das prima Mittagessen nahmen wir zusammen im Garten des Gasthof Duc in Egolzwil ein. Danach dislozierten wir zu Heiri und Maria Wangeler und genossen nicht nur den herrlichen Ausblick auf das weite Tal, wir wurden auch von Maria mit einem prächtigen Dessertbuffet und von Heiri’s ausgeglichener Zucht überrascht. Letzteres ist sicher auch auf seine grosse Erfahrung von 55 Jahren als aktiver Englischschecken-Züchter zurückzuführen.
Herzlichen Dank den Familien Eigensatz und Wangeler, es war ein wunderbarer Tag mit gemütlicher Kameradschaft und vielen guten Gesprächen rund um unsere Freizeitbeschäftigung „Englischschecken“.
Bild und Text: Benno Büchel

Der ideale Impftermin?

Bekanntlich müssen alle Kaninchen, die in der Schweiz ausgestellt werden, geimpft sein. Es stellt sich nun die Frage nach dem idealen Impftermin; es kommt auf die Sichtweise an:
Wer nur impft, dass er ausstellen kann, dem reicht der Termin im Herbst.
Wer aber bedenkt, dass erwiesenermassen die Seuchengefahr in den heissen Sommermonaten am grössten ist und seine Jahrgangstiere ein halbes Jahr ohne jeglichen Schutz gegen die VHK-2 sind, der fragt sich, ober er doch nicht besser schon im Sommer seinen Bestand impft. Das ergibt mit der Zeit auch einen sinnvollen Rhythmus, der das Risiko stark verringert.
Es scheint mir an der Zeit, sich Überlegungen zum idealen Impftermin zu machen.
Benno Büchel

Vorboten für die Gesamtausstellung 2018 in Freiburg

Xaver Eigensatz, Präsident des Schweizer Englischschecken Klub sowie der Gruppe Innerschweiz mit dem Elternpaar des „Tierwelt“-Rammlers für Freiburg 2018

Wie schon 2012 und 2015 wird auch in Freiburg 2018 ein „Tierwelt“-Rammler an den Start gehen. Es ist eine Ehre für unseren Klub, dass nach dem 100-Jahr-Jubiläum im letzten Dezember, die Englischschecken einmal mehr im Mittelpunkt stehen dürfen. In vorbildlicher Weise hat unser Klubpräsident Xaver Eigensatz ein junges Tier zur Verfügung gestellt, dessen Entwicklung dank Emil Stöckli in Bild und Text die „Tierwelt“- Leser erfreuen soll.
Herzlichen Dank an Emil und Xaver!

„Tierwelt“-Bericht über Rammler für Freiburg 2018

Portrait von Paul Hofstetter

Im „Der Kleintierzüchter“ der „Tierwelt“ Nr. 26. vom 25. Juni 2017 ist ein Bericht über Paul Hofstetter zu lesen. Paul wird als Kamerad und erfolgreicher Züchter allseits hoch geschätzt. Der Schweizer Englischschecken Klub verdankt ihm sehr viel, hat Paul doch über Jahrzehnte konstant zum hohen Zuchtstand beigetragen und immer wieder sehr gute Tiere weitergegeben.

Herzlichen Dank an Redaktor Lars Lepperhoff, aber auch an Paul Hofstetter für die interessanten Einblicke.

Paul_Hofstetter_Kleintierzüchter_26

Roland Christen, der neue Präsident der Gruppe West

Roland Christen mit einer  blauen Jungzibbe

Roland Christen, Subingen, ist am 5. März 2017 als Nachfolger von Ernst Stucki zum Präsidenten der Gruppe West gewählt worden. Als derzeit jüngster Gruppenpräsident ist er ein sympathisches und auch züchterisch erfolgreiches Aushängeschild unseres Klubs.

Roland, wie fühlst Du Dich nach zwei Monaten als Präsident der grössten Gruppe des Schweizer Englischschecken Klubs?

Danke, es geht mir gut. Nach Jobwechsel und Umzug ins Elternhaus waren die letzten Monate etwas hektisch. Jetzt sind wir uns am Einleben im neuen, alten Heim. Ich bin froh, dass ich einstimmig an der HV gewählt wurde. Mir ist bewusst, dass ich ein ehrenvolles und sehr interessantes Amt angenommen habe. Weiterlesen

Ernst Stucki wurde Ehrenpräsidenten der Gruppe West – Roland Christen ist neuer Präsident

Nach 15 Jahren aktivem und erfolgreichem Wirken hat Ernst Stucki am 5. März 2017 sein Amt als Präsident der Gruppe West in jüngere Hände übergeben und wurde mit tosendem Applaus und einstimmig zum Ehrenpräsidenten ernannt.  Christian Braun, Vizepräsident, würdigte die grossen Verdienste von Ernst Stucki für die Gruppe und den Klub insgesamt und überreichte ihm die Urkunde, die ihn als Ehrenpräsident der Gruppe West auszeichnet.
Zum neuen Präsidenten der Gruppe West wurde einstimmig Roland Christen gewählt.

Auch der Hauptklub gratuliert Ernst Stucki zu dieser Wertschätzung und dankt ihm für seinen grossen Einsatz, insbesondere auch im Zusammenhang mit dem Druck der Jubiläums-Chronik. Dem neuen Präsidenten Roland Christen wünschen wir viel Freude und Erfolg in seinem neuen Amt.

Klubausstellungen 2017-18

„Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung“

Unsere nächsten Ausstellungen sind wie folgt bekannt:

Gruppe Basel  15.-17.12.2017 Zunzgen/BL
Gruppe Bern 25./26.11.2017 Malters/LU
Gruppe Innerschweiz 25./26.11.2107 Malters/LU
Gruppe Ost 2./3.12.2017 Sirnach/TG
Gruppe West 24.-26.11.2017 Oberburg bei Burgdorf

Die für den 25./26.11.2017 in Malters geplante Schweizerische Sie- oder Er-Ausstellung wird gemäss Vorstandsbeschluss vom 29. April 2017 nicht durchgeführt.

46. Klubschau in Boll/BE (Fotos von Heinz Schmid)

Im Rahmen der 46. Nationalen Klubschau feierte der Schweizer Englischsschecken Klub am Donnerstag, 29. Dezember 2017, in Boll/BE, seinen 100. Geburtstag. Über 300 Englischschecken wurden ausgestellt, davon erstmals ein Dutzend vollfarbige Tiere.
Die Organisation der Klubschau lag in den Händen des OV Worblental, dessen OK unter der Leitung von Daniel Rubin im Oberstufenschulhaus einen würdigen Rahmen schuf.  

 


Rangliste46.KlubschauBoll2016

Rangierung Vollfärber Boll 2016
Herzlichen Glückwunsch den Siegern von Boll 2016

Weiterlesen

Feier: 100 Jahre Schweizer Englischschecken Klub

Die Jubiläumsfeier fand im Rahmen der 46. nationalen Klubschau am 29. Dezember 2016 in Boll/Be statt und wurde vom Projektteam “ESch-2016” vorbereitet. Dieses, 2011 gebildete Team befasste sich seither mit dem Klub selber und mit der Vorbereitung des Jubiläums. In dieser Zeit wurde unser Klub “rundum” erneuert, immer unter Einbezug aller Mitglieder, die jeweils bei den Hauptversammlungen befragt wurden. Es wurde sogar die ordentliche Hauptversammlung von 2016 um ein Jahr vorverlegt, um die neuen Statuten und das Ausstellungsreglement zu erlassen.
Benno Büchel präsentierte am Jubiläumsanlass die von ihm verfasste Chronik “100 Jahre Leidenschaft”. In diesem Werk ist alles Wissenswerte, was den Klub, die Menschen dahinter und die Entwicklung der Rasse betrifft, enthalten.
Geschichtlicher Rückblick in Versform

Jubiläums-Bericht im Kleintierzüchter 8-17Jubiläumsbericht von Heinz Schmid im „Kleintierzüchter“ 08/17

Bildimpressionen, Fotos Festakt: Marcel Rohr, Fotos Apéro und Bankett: Heinz Schmid: Weiterlesen